Skip to content
298933202_188855966854122_1082564623886221399_n-web

Retschower Gärten “HerbstLicht”

Retschow, Hof-Friiida

„Retschower Gärten • HerbstLicht“ auf dem Hof-Friiida – Eintritt frei 

Vom 01. – 02. Oktober 2022 möchte der Hof-Friiida e.V. in Retschow den Herbst, mit Ihnen zusammen, willkommen heißen. Die Veranstaltung dreht sich rund um das Thema Garten, Pflanzen und Kräuter sowie um das Thema Kunsthandwerk. Es wird eine Waldführung geben und zum ersten Mal präsentiert sich die Jagdgenossenschaft Retschow den Besuchern.

Der Hof-Friiida e.v. startet am Samstag den 01. Oktober um 10.00 Uhr unter anderem mit einer exklusiven Waldführung durch den Retschower Wald im Herbstgewand – Revierförster Robert Born führt über interessante Waldwege mit Wissen und Charme, dabei erfährt der Besucher mit allen Sinnen das vielseitige Waldleben. Los geht es um 10.00 Uhr vom Treffpunkt Hof-Friiida e.V., eine Anmeldung ist nicht erforderlich, jeder ist herzlich eingeladen ca. zwei Stunden mitzugehen.

Auf dem Hof-Friiida e.V. eröffnen derweil ab 10.00 Uhr die Aussteller das bunte Marktgeschehen für den Samstag und Sonntag. Passend zum Motto „HerbstLicht“ werden Kerzenständer in Handarbeit dargeboten, Nistkästen für unsere lieben Gartenbewohner, Wissen zum Thema „Artenvielfalt im Garten“, Pflanzen und Sämereien sowie wunderschöne Floristik, Feinkost, Gartenkeramik, Holz- und Schmiedekunst, Stahlarbeiten und Möbel aus Treibholz. Weiterhin erstreckt sich das Angebot über beide Tage noch mit Eco-Printing, upcycling Glaswerken und Dekoration & Accessoires für die Wohn/Garten-Kultur.
Die Jagdgenossenschaft Retschow informiert umfangreich über unser heimisches Wild und lädt zum Tasten, Fühlen und Staunen ein.

Ein weiteres Highlight ist am Sonntag den 02. Oktober von 10.00 – 14.00 Uhr die mobile Mosterei von „SATOWER“ auf dem Hof-Friiida e.V. — hier haben die Besucher die Möglichkeit mit ihrer Apfel-Ernte ihren eigenen leckeren Saft pressen zu lassen. Dazu wird die Apfel-Ernte (bitte mind. 50 kg mitbringen) zu fairen Preisen in Most-Boxen gepresst, gleich zum Mitnehmen.

Was passt so gut in den Herbst und lässt den Himmel bunt erstrahlen? Drachensteigen. Die Besucher sind herzlich eingeladen die angrenzende Fläche zu nutzen, um ihre bunten Drachen steigen zu lassen.

Bringt Appetit mit, denn auch für das leibliche Wohl ist gesorgt – von Wildbratwurst aus der Region über Schafkäse im Fladenbrot bis hin zu Kaffe und Kuchen sowie das ein oder andere leckere Getränk an der Bar.

Somit lädt der Hof-Friiida e.V. ein zum Verweilen, zur Inspiration, zum Erobern und zum Mitnehmen. 

www.kunsthof-friiida.de