Skip to content
IMG2885

Klostermarkt

Bad Doberan

MARKTTREIBEN

Wieder zur gewohnten Zeit im Juni lädt der Verein der Freunde und Förderer des Klosters Doberan e. V. herzlich ein zum 11. Klostermarkt. Am 11. Und 12. Juni 2022 geben sich wieder Aussteller an mehr als 50 Ständen ein Stelldichein. In großer Vielfalt gibt es handwerklich-künstlerisches zu entdecken, aber auch Kräuter, Stauden und Gehölze werden angeboten. Zum Stöbern und Kaufen oder einfach nur zum Fachsimpeln und Wohlfühlen bietet sich mannigfaltige Gelegenheit. Die Aussteller sind allermeist auch Hersteller ihrer Waren und geben gerne Auskunft. „Alte Hasen“ stellen gerne wieder aus; neue Aussteller sind aufmerksam geworden. Besonders freuen wir uns, dass Pater Matthias Schäferhoff aus dem Kloster Stiepel in Bochum den weiten Weg nach Doberan auf sich nimmt. Er zeigt seine Fähigkeiten als Buchbinder.

Etwas Besonderes bietet auch Ronald Ratzburg aus Hartenholm. Neben Klangschalen und Weihrauch zum Verkauf hat er einen mobilen „Raum der Stille“ auf den Markt mitgebracht. Als Theologe und Therapeut will er mit den Besuchern ins Gespräch kommen.

Essen und Trinken gibt es in gewohnter Vielfalt und Qualität, bereichert durch „Schwein am Spieß” und die Bäckerei „Krumelius”. Hier wird im Holzofen gebacken; herzhaft und süß. Die Gruppe „Rabengesang” aus Greifswald sowie Leberecht Schmitz am Akkordeon begleiten das Marktgeschehen mit handgemachter Musik.

Wir nutzen wieder das gesamte Festgelände und bieten damit viel Platz zum entspannten Verweilen. Die herrliche Klosteranlage mit ihrem einzigartigen Ambiente, das Kornhaus und das Münster bieten zahlreiche Gelegenheiten für Begegnung und Entdeckungen.

Ganz konkret im Blick ist das Vereinsprojekt „Neues Leben unter neuem Dach“. Alle Überschüsse aus dem Klostermarkt unterstützen das Vorhaben der Stadt, das Wirtschaftsgebäude zu erneuern.

In bewährter Weise haben sich auch in diesem Jahr sowohl die Stadt Bad Doberan als auch Münster, Kirchgemeinde und Kornhaus an der Vorbereitung des Marktes beteiligt. Zwischen Münster und Klostermarkt werden gegenseitig Eintrittsermäßigungen gewährt. Der einfache Eintritt zum Markt kostet 4,- Euro, Kinder bis 14 Jahre haben freien Zutritt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.